Dieter

Darf ich vorstellen: DIETER! Ja so heißt er wirklich und trägt seinem Namen echt Ehre. Dieter ist 7 Jahre alt und jetzt seit Juni 2013 festes Mitglied unserer Weimarer Voltitruppe. Durch den Vater eines ehemaligen Voltis sind wir auf ihn aufmerksam gemacht worden und testeten ihn. Überzeugend was seine Statur und Ruhe dabei...lieber eine Gangart tiefer, als panisch davonstürmen. Seine Mutter ist eine Schwere Warmblutstute und der Vater der Donnerhall-Sohn Falkenhof's Dijon. Nach anfänglichen Hin- und Her stand er dann nun bei uns in Ottstedt a.B. Was soll ich sagen, er stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Nachdem wir akzeptiert haben, das er LKW-Fahren dem Hänger-Fahren vorzieht, er das Aufbrennen beim Schmied überhaupt nicht akzeptiert und er bis heute beim Auftrensen Probleme hat, können wir sagen: ES WIRD NIE LANGWEILIG MIT IHM! Aber im Großen und Ganzen ist er eine brave treue Seele, die halt viel Zeit für seine Ausbildung in Anspruch nehmen wird. Bisher hat er viel gelernt und wir hoffen, rechts bald mit ihm auf Turnieren starten zu können.

 

Aron

Aron ist ein zehnjähriger Holsteiner und seit letzten Sommer das neue „Riesenbaby“ unserer zweiten Mannschaft. Er ist ein superlieber Kerl der ständig dazu lernt. Obwohl er beim Essen ein wenig pingelig ist, würde er für seine Möhren durchs Feuer gehen. Wir sind gespannt wie er sich entwickeln wird und was wir mit unserem "Großen" noch erleben!

Eigenarten: hasst Fliegen, hat manchmal koordinative Probleme, liebt Wasserflaschen